Zurück zum Karnivorenchat

Verhaltensregeln für den "Freien Karnivorenchat"

Download als PDF-Datei


Einleitung

Der "Freie Karnivorenchat" ist eine Kommunikationsplattform im Internet Relay Chat (IRC) für Interessenten des Themas "Karnivoren - Fleischfressende Pflanzen", die von einem Administratoren-/Operatoren-Team in freiwilliger und unentgeltlicher Leistung betreut wird.

Die Bezeichnung "Freier Karnivorenchat" bedeutet, dass dieser Chat unabhängig von Organisationen oder Vereinigungen geführt wird. Keinesfalls bedeutet "frei", dass Besucher dieses Chats über unbeschränkten Handlungsspielraum verfügen.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Regeln:

  1. Freundlich miteinander umgehen und Meinungen tolerieren.

  2. Off-Topic begrenzen und Privatchats nutzen.

  3. Operatoren nur bei Problemen im Chat-Betrieb direkt ansprechen.

  4. An Themenabenden besondere Rücksichtnahme üben.

  5. Zuwiderhandlungen gegen die Regeln werden bestraft.


1. Verhaltensregeln im "Freien Karnivorenchat"

Der Erfolg des Freien Karnivorenchats liegt im Konzept unseres Miteinanders begründet. Dies auch bei großen Userzahlen zu gewährleisten erfordert Regeln, denn wir mussten immer wieder bemerken, dass viele Menschen leider nicht die persönliche Vernunft und soziale Kompetenz besitzen, um auch ohne ein solches Regelwerk im Freien Karnivorenchat zu kommunizieren.

Insofern stellen die Regeln des Freien Karnivorenchats keine individuell interpretierbaren Empfehlungen dar, sondern sind für jeden User (egal ob Neu-User, Alt-User oder Moderator) verpflichtender Maßstab, weshalb wir euch bitten, euch mit diesen vertraut zu machen.

Wir erwarten ausdrücklich, dass ihr euch positiv in unsere Gemeinschaft einfügt. Damit darüber keine Illusionen entstehen, sagen wir es ganz deutlich: Es bleibt den Administratoren/Operatoren in leitender Funktion überlassen nach Ermessen zu entscheiden, wer im Freien Karnivorenchat erwünscht ist und wer nicht. Sollte eine solche Entscheidung erforderlich werden, wird sie so objektiv wie möglich getroffen. Vorverurteilungen wird es nicht geben.

Wir begrüßen Diskussionen und Meinungsaustausch auf konstruktivem und freundlichem Niveau. Das Recht auf freie Meinungsäußerung beinhaltet nach unserer Auffassung jedoch nicht gleichzeitig das Recht andere User, die zu einem Thema anderer Meinung sind, persönlich zu beleidigen. Wer nicht auf friedliche und zivilisierte Art damit zurechtkommt, dass andere Menschen andere Ansichten haben und diese auch beibehalten wollen, möge sich nicht an einer Diskussion beteiligen. Die Anwesenheit im Freien Karnivorenchat verpflichtet nicht zwingend zum Chatten, man kann nebenher anderen Tätigkeiten nachgehen und entspannt in Bereitschaft bleiben. Es kann auch sehr schön sein, einmal nichts zu schreiben oder den Chat ruhen zu lassen. Es kann nicht erwartet werden, dass bei derartig speziellen Themen permanent diskutiert wird. (Siehe dazu den folgenden Punkt.)


2. Off-Topic Beiträge

Es gibt Zeiten in denen innerhalb des Freien Karnivorenchats wenig, oder gar nichts geschrieben wird. Dies ist nach unserer Ansicht jedoch kein Anlass dazu, den Freien Karnivorenchat mit unpassenden, unqualifizierten oder themafremden Postings oder Links zu überfluten. Natürlich ist es im Rahmen einer allgemeinen Auflockerung der Stimmung erlaubt, hin und wieder etwas derartiges öffentlich zu machen. Auch besteht von unserer Seite aus vollstes Verständnis dafür, wenn bei wichtigen gesellschaftlichen Ereignissen (große Sportveranstaltungen, Katastrophen, Wahlen) wichtige Entwicklungen bekanntgeben werden. Jedoch sollte sich der überwiegende Teil der Gespräche auf Karnivoren beziehen. An dieser Stelle sei auf die Möglichkeit des persönlichen Dialogs im Privatchat (Query) hingewiesen, wo Diskussionen ungestört und ohne den Freien Karnivorenchat zu stören stattfinden können.


3. Operator-Queries (Privatchat)

Es gibt User im Freien Karnivorenchat, die die Aufgabe des Operators bzw. Administrators bekleiden. Dieser Status bedeutet in erster Linie, dass sie für den reibungslosen Ablauf des Geschehens innerhalb des Freien Karnivorenchats zuständig sind. Es bedeutet ausdrücklich NICHT, dass sie auf jede Frage eine Antwort haben und immer die Ersten sind, die anzusprechen sind. Wenn ihr eine sinnvolle Frage im Bezug auf die Karnivorenkultur habt, stellt sie bitte allgemein im Freien Karnivorenchat und behelligt nicht umgehend einen Operator/Administrator damit. Die User im Freien Karnivorenchat werden sich schon äußern, wenn sie eine Antwort haben.


4. Themenabende

Im Freien Karnivorenchat finden in regelmäßigen Abständen Themenabende statt. Diese werden im Vorfeld bekanntgeben. Im Rahmen dieser Veranstaltungen wird innerhalb des Freien Karnivorenchats ein bestimmtes Thema besonders intensiv behandelt. Da es an besagten Abenden etwas voller werden könnte, sind die Operatoren/Administratoren angehalten besonders auf Umgangsformen und Verhalten zu achten. Wir möchten euch von daher bitten, an Themenabenden Rücksicht auf die größere Anzahl von Usern zu nehmen und aus Gründen der Übersichtlichkeit euer Schreibverhalten dementsprechend anzupassen.


5. Zuwiderhandlungen

Sollte sich jemand den oben genannten Regeln bewusst widersetzen, wird er zunächst von einem (oder mehreren) anwesenden Operatoren/Administrator verwarnt. Sollte er sein Verhalten dahingehend nicht ändern, wird der betreffende User aus dem Freien Karnivorenchat entfernt (gekickt). Diese Warnung sollte ihn dazu anregen über sein Verhalten nachzudenken. User die nach einem Kick den Freien karnivorenchat erneut betreten und sich nach wie vor auffällig verhalten, werden nochmals entfernt. Beim dritten Vergehen wird der Betreffende entfernt und zusätzlich am erneuten Betreten des Freien Karnivorenchats gehindert (gebannt). Es gilt die allgemeine Faustregel: "Drei Kicks, ein Bann".

Gebannte User haben auch danach nicht mehr die Möglichkeit sich in den Freien Karnivorenchat einzuloggen. Sie können dieses Recht jedoch zurück erwerben, indem sie sich bei einem der anwesenden Operatoren oder Administratoren entschuldigen und diesem glaubhaft versichern, dass sie sich darüber im Klaren sind, dass ihr Verhalten falsch war und sie gewillt sind dieses zu ändern. User, die sich nach besagter Entschuldigung erneut daneben benehmen, werden dauerhaft gebannt (wir lassen uns nicht verarschen).

Solltet ihr euch im Klaren sein, dass ihr die oben genannten Regeln verstanden habt und bereit sein, euch an diese zu halten, wünschen wir euch eine angenehme Zeit im Freien Karnivorenchat.


Eure Operatoren und Administratoren


[Start]   [Karnivorenchat]

Copyright by Karsten Günther